Dr. Patrick Wyssmann VDM

Dozent

Institut für Altes Testament

Phone
+41 31 684 45 45
E-Mail
patrick.wyssmann@theol.unibe.ch
Postal Address
Universität Bern
Institut für Altes Testament
Länggassstrasse 51
3012 Bern
Schweiz
Consultation Hour
nach Vereinbarung
2019- Dozent für Altes Testament an der Universität Bern
2015-18 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Post-Doc) am Institut für Bibelwissenschaft an der Universität Bern (SNF-Projekt «Die Bildwelt Israels/Palästinas zwischen Ost und West», Prof. Dr. S. Schroer)
2014-2015

Pfarrer in Rapperswil BE (Teilzeit)

2014

Promotion an der Universität Bern (Dr. theol. in Judaistik)    

2013-2014 

Assistent am Institut für Judaistik an der Universität Bern (Prof. Dr. R. Bloch)

2012

Visiting Scholar im Rahmen eines SNF-Stipendiums am Institute of Religious Studies an der Universität Leiden NL (Prof. Dr. J. Zangenberg)

2010-2011

Assistent am Institut für Judaistik an der Universität Bern (Prof. Dr. R. Bloch)     

2007-2011

Studium der Archäologie an der Universität Bern (BA in Archaeology)

2006-2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bibelwissenschaft an der Universität Bern (SNF-Projekt «Die Ikonographie Palästinas/Israels und der Alte Orient», Prof. Dr. S. Schroer)     

2006

Ordination zum VDM und Aufnahme in den bernischen Kirchendienst

2005-

Mitglied des Stabes des Kinneret Regional Projects (Fundmünzenbearbeitung)

1998-2005 

Studium der Evangelischen Theologie in Basel, Bern und Fribourg (lic.theol.)

*1977

verheiratet mit Kerstin Wyssmann-Schier; 3 Söhne    

  • Current research project (Habilitation): "Heracles in the Southern Levant - Iconographic studies on a transitional figure between East and West"

  • History of religion and iconography of the Southern Levant

  • Numismatics in the Southern Levant

  • Money and religion in the ancient world

  • Vielfältig geprägt. Das spätperserzeitliche Samaria und seine Münzbilder (Orbis Biblicus et Orientalis 288), Leuven: Peeters 2019. (Diss. Univ. Bern 2014) Open access: https://www.peeters-leuven.be/pdf/9789042941243.pdf
  • «The Coinage Imagery of Samaria and Judah in the Late Persian Period», in: C. Frevel et al. (eds.), A ‹Religious Revolution› in Yehûd? The Material Culture of the Persian Period as a Test Case (Orbis Biblicus et Orientalis 267), Fribourg/Göttingen: University Press/Vandenhoeck & Ruprecht, 2014, 221-266.
  • «Gott oder König? Der Thronende auf den Münzen des perserzeitlichen Samaria», in: A. Lykke (Hg.), Macht des Geldes – Macht der Bilder (Abhandlungen des Deutschen Palästina-Vereins 42), Wiesbaden: Harrassowitz, 2013, 25-44.
  • «Ein Münzdeposit aus einer spätantiken Synagoge in Galiläa», in: Welt und Umwelt der Bibel 68, 2013, 60-61.
  • zusammen mit Silvia Schroer, «Eine Göttin auf dem Löwen aus Ḫirbet Qēyafa», in: Zeitschrift des Deutschen Palästina-Vereins 128, 2012, 158-169.