seit 2019  Postdoktorandin und Assistentin in Theologie (Altes Testament) an der Theologischen Fakultät der Universität Bern (Anstellung befristet)
seit 2022
Privatdozentin (PD) in Evangelischer Theologie (Altes Testament) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2023 Auszeichnung mit dem Theodor-Kocher-Preis der Universität Bern
Januar 2022
Habilitation (Dr. habil.) in Evangelischer Theologie (Altes Testament) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
2017-2022 Habilitandin an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München
2019 Auszeichnung mit dem Manfred Lautenschlaeger Award for Theological Promise an der Universität Heidelberg
2017-2019  Leiterin der interdisziplinären Doktorierendengruppe „Constructions of Norms“ und Postdoktorandin in Evangelischer Theologie (Altes Testament) an der Graduate School "Distant Worlds" der Ludwig-Maximilians-Universität München
2016-2017  Postdoktorandin in Evangelischer Theologie (Altes Testament) und wissenschaftliche Koordinatorin für interdisziplinäre Drittmittelbeantragung an der Graduate School "Distant Worlds" der Ludwig-Maximilians-Universität München
Juni 2016  Promotion in Theologie an der Universität Oxford (bei Prof. Dr. John Barton, Altes Testament)
2012-2016  Doktorandin an der Universität Oxford (Faculty of Theology and Religion, St John’s College) als Rhodes Scholar (Germany & St John’s 2012)
2012  Dipl.-Theol. in Evangelischer Theologie / Erste Theologische Prüfung der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) mit Auszeichnung
2006-2012 Studium der Evangelischen Theologie in Mainz, München und Oxford als Stipendiatin der Stiftung Maximilianeum, des Max Weber-Programms Bayern und der Studienstiftung des deutschen Volkes
 * 1986

Forschungsinteressen

  • Hebräische und griechische Bibeltexte (Masoretischer Text, Qumran, Septuaginta)
  • Theologie und Kanongeschichte der Hebräischen Bibel / des Alten Testaments
  • Psalmen und Psalter
  • Jesus Sirach
  • Qumrantexte
  • Diachrone Intertextualität
  • Antike Textautorität und biblische Texte

Kurzzusammenfassungen Monographien

The Beginning of the Biblical Canon and Ben Sira (2022)

Deutsche Kurzzusammenfassung der englischen Monographie "The Beginning of the Biblical Canon and Ben Sira" (2022; basierend auf der Habilitationsschrift in München; gedruckt sowie als Open-Access-E-Book publiziert dank der Förderung des Schweizerischen Nationalfonds (SNF), Volltext mit Open Access siehe https://www.mohrsiebeck.com/buch/the-beginning-of-the-biblical-canon-and-ben-sira-9783161619922):

Das im frühen 2. Jahrhundert v. Chr. auf Hebräisch verfasste Buch Jesus Sirach gilt oft als ältester Beleg für den Kanon der Hebräischen Bibel und damit des Alten Testaments. Alma Brodersen überprüft methodische und historische Grundlagen in Bezug auf den Beginn des Bibelkanons und Jesus Sirach und zeigt, dass das Buch Jesus Sirach selbst – anders als der spätere Prolog zu seiner griechischen Übersetzung – keine Bezüge auf einen Textkanon enthält. Eine systematische Analyse zentraler Textpassagen in Sir 38-39 und 44-50 auf Hebräisch und Griechisch deckt zudem Gemeinsamkeiten mit anderen, heute nicht im Bibelkanon enthaltenen antiken Texten auf, die in den Qumranrollen erhalten sind. Statt die Existenz des Bibelkanons zur Zeit Jesus Sirachs zu beweisen, zeugt sein Buch von einer Vielfalt mündlicher und schriftlicher Traditionen.

The End of the Psalter (2017)

Deutsche Kurzzusammenfassung der englischen Monographie "The End of the Psalter" (2017, Paperback 2018; basierend auf der Dissertation in Oxford):

„The End of the Psalter“ („Das Ende des Psalters“) präsentiert neue Auslegungen der Psalmen 146-150 auf der Basis der ältesten erhaltenen Quellen. Diese Quellen sind der hebräische masoretische Text der Hebräischen Bibel, die antiken hebräischen Handschriften vom Toten Meer und die Septuaginta genannte altgriechische Übersetzung der Hebräischen Bibel. Mit fundierten Methoden analysiert und vergleicht das Buch diese Quellen einschließlich ihrer intertextuellen Verbindungen. Das Ergebnis ist, dass die Psalmen 146-150 ursprünglich Einzeltexte sind, die nur im Masoretischen Text das Ende des Psalters bilden.

Die Bedeutung der Schöpfungsaussagen für die Theologie von Psalm 147 (2013)

Klappentext zur Monographie "Die Bedeutung der Schöpfungsaussagen für die Theologie von Psalm 147" (2013; basierend auf der Studiumsabschlussarbeit in München):

Psalm 147 lobt Gott nicht nur als Retter Israels, sondern auch als Herrn über die Natur. Die Schöpfungsaussagen erweitern das Gottesbild des Psalms um die generelle Fürsorge, Stärke und Verlässlichkeit Gottes. Diese Einzelstudie zu Psalm 147 erklärt mit Übersetzungen Form und Inhalt der hebräischen und griechischen Überlieferungen des Psalms ebenso wie seine zahlreichen intertextuellen Bezüge innerhalb des Alten Testaments, die seine chronologische Einordnung ermöglichen.

 

Monographien

Brodersen, Alma (2022): The Beginning of the Biblical Canon and Ben Sira (Forschungen zum Alten Testament 162), Tübingen: Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-161599-3 (print), ISBN 978-3-16-161992-2 and DOI 10.1628/978-3-16-161992-2 (Open Access eBook). - Vollständiger öffentlicher Zugang (Full Open Access): https://www.mohrsiebeck.com/buch/the-beginning-of-the-biblical-canon-and-ben-sira-9783161619922).

Brodersen, Alma (2017): The End of the Psalter. Psalms 146-150 in the Masoretic Text, the Dead Sea Scrolls, and the Septuagint (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 505), Berlin: De Gruyter. ISBN 9783110536096.
= Brodersen, Alma (2018): The End of the Psalter. Psalms 146-150 in the Masoretic Text, the Dead Sea Scrolls, and the Septuagint, Waco, TX: Baylor University Press [Paperback]. ISBN 9781481308991.

Brodersen, Alma (2013): Die Bedeutung der Schöpfungsaussagen für die Theologie von Psalm 147 [The Significance of Creation References for the Theology of Psalm 147] (Biblisch-Theologische Studien 134), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie. ISBN 9783788726850.

-> Kurzzusammenfassungen der Monographien: siehe Arbeits- & Forschungsschwerpunkte

Sammelband

Brodersen, Alma / Neumann, Friederike / Willgren, David (Hg.) (2020): Intertextualität und die Entstehung des Psalters. Methodische Reflexionen – Theologiegeschichtliche Perspektiven (Forschungen zum Alten Testament II 114), Tübingen: Mohr Siebeck. ISBN 9783161563430.

Artikel

Brodersen, Alma (2023): Thinking beyond the Hebrew Bible: A Response to Christian Frevel, in: Wagner, Andreas / van Oorschot, Jürgen / Allolio-Näcke, Lars (eds.): Archaeology of Mind in the Hebrew Bible / Archäologie alttestamentlichen Denkens, Berlin: De Gruyter, 117-122. - Vollständiger öffentlicher Zugang (Full Open Access): https://doi.org/10.1515/9783110742428-006

Brodersen, Alma (2022): The Basis of the Exegetical and the Ethical: What is the Biblical Text?, in: Clifford, Hywel / Daffern Megan (eds.), The Exegetical and the Ethical. The Bible and the Academy in the Public Square: Essays for the Occasion of Professor John Barton’s 70th Birthday (Biblical Interpretation Series 197), Leiden: Brill, 13-27.

Brodersen, Alma (2021): No Final Hallel. Material Sources for Psalms 146–150, in: Barbiero, Gianni / Pavan, Marco / Schnocks, Johannes (eds.), The Formation of the Hebrew Psalter. The Book of Psalms Between Ancient Versions, Material Transmission and Canonical Exegesis (Forschungen zum Alten Testament 151), Tübingen: Mohr Siebeck, 369-381.

Brodersen, Alma (2020): Quellen und Intertextualität. Methodische Überlegungen zum Psalterende, in: Brodersen, Alma / Neumann, Friederike / Willgren, David: Intertextualität und die Entstehung des Psalters. Methodische Reflexionen – Theologiegeschichtliche Perspektiven (Forschungen zum Alten Testament II 114), Tübingen: Mohr Siebeck, 7-31.

Brodersen, Alma / Neumann, Friederike / Willgren, David (2020): Einführung, in: Brodersen, Alma / Neumann, Friederike / Willgren, David (Hg.): Intertextualität und die Entstehung des Psalters. Methodische Reflexionen – Theologiegeschichtliche Perspektiven (Forschungen zum Alten Testament II 114), Tübingen: Mohr Siebeck, 1-4.

Brodersen, Alma (2018): Keine Theologie ohne Anthropologie? Response zum Beitrag von Judith Gärtner, in: van Oorschot, Jürgen / Wagner, Andreas (eds.): Gott und Mensch im Alten Testament. Zum Verhältnis von Gottes- und Menschenbild (Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie 52), Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 213-216.

Brodersen, Alma (2018): Schutz, in: Das Wissenschaftliche Bibellexikon im Internet (WiBiLex), Stuttgart: Deutsche Bibelgesellschaft, http://www.bibelwissenschaft.de/stichwort/27401 (Full Open Access).

Brodersen, Alma (2018): The Septuagint’s Relevance for the End of the Psalter, in: Meiser, Martin / Geiger, Michaela / Sigismund, Marcus / Kreuzer, Siegfried (eds.): Die Septuaginta – Geschichte, Wirkung, Relevanz, 6. Internationale Fachtagung veranstaltet von Septuaginta Deutsch (LXX.D), Wuppertal 21.–24. Juli 2016 (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 405), Tübingen: Mohr Siebeck, 588-600.

Brodersen, Alma (voraussichtlich 2024): Omens, Judaism, Second Temple and Hellenistic Judaism, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception (EBR), Berlin: De Gruyter. Druckfahnen liegen vor.

Brodersen, Alma (voraussichtlich 2024): Oracle, Judaism, Second Temple and Hellenistic Judaism, in: Encyclopedia of the Bible and Its Reception (EBR), Berlin: De Gruyter. Druckfahnen liegen vor.

Brodersen, Alma (voraussichtlich 2024): Comparing Ben Sira beyond the Hebrew Bible, in: Bührer, Walter / Focken, Friedrich-Emanuel / Krause, Joachim J. (eds.): Citations and Allusions in the Wisdom Literature (Biblische Notizen), Freiburg: Herder. Druckreifes Manuskript und Herausgeberbestätigung liegen vor.

Brodersen, Alma (voraussichtlich 2024): Psalm 151, in: Aitken, James K. / Dhont, Marieke / Longenecker, Bruce W. (eds.): The Apocrypha and the Septuagint (Ancient Literature for New Testament Studies 1), Grand Rapids, MI: Zondervan Academic. Druckreifes Manuskript und Herausgeberbestätigung liegen vor.

Brodersen, Alma (voraussichtlich 2024): The Role of the Bible for the Theology of the Septuagint, in: Cook, Johann / Krause, Wolfgang / Rösel, Martin (eds.): Septuagint Theology and its Reception. Stellenbosch Congress on the Septuagint, 2022 (Septuagint and Cognate Studies 78), Atlanta: SBL Press, 25-48. Druckfahnen liegen vor.

Übersetzung (Englisch-Deutsch)

Bovon, François (2009): Die kanonische Apostelgeschichte und die apokryphen Apostelakten. Übersetzt von Alma Brodersen, in: Frey, Jörg / Rothschild, Clare K. / Schröter, Jens (eds.): Die Apostelgeschichte im Kontext antiker und frühchristlicher Historiographie (Beihefte zur Zeitschrift für die neutestamentliche Wissenschaft und die Kunde der älteren Kirche 162), Berlin: de Gruyter, 349-379.

Rezensionen

Brodersen, Alma (2022): Gesche, Bonifatia / Lustig, Christian / Rabo, Gabriel (eds.), Theology and Anthropology in the Book of Sirach (Atlanta: SBL 2019), in: Dead Sea Discoveries 29, 1, 112-113.

Brodersen, Alma (2022): Schmidt, A. Jordan, Wisdom, Cosmos, and Cultus in the Book of Sirach (Berlin: De Gruyter 2019), in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 134, 2, 296-297.

Brodersen, Alma (2020): Corley, Jeremy / Miller, Geoffrey David (eds.), Intertextual Explorations in Deuterocanonical and Cognate Literature (Berlin: De Gruyter 2019), in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 132, 1, 169-170.

Brodersen, Alma (2019): Ossandón Widow, Juan Carlos, The Origins of the Canon of the Hebrew Bible. An Analysis of Josephus and 4 Ezra (Leiden: Brill 2019), in: Theologische Literaturzeitung 144, 11, 1145-1147.

Brodersen, Alma (2018): Beentjes, Pancratius C., „With All Your Soul Fear The Lord“ (Sir. 7:27). Collected Essays on the Book of Ben Sira II (Leuven: Peeters 2017), in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 130, 2, 300.

Brodersen, Alma (2018): Kwon, JiSeong James, Scribal Culture and Intertextuality. Literary and Historical Relationships between Job and Deutero-Isaiah (Tübingen: Mohr Siebeck 2016), in: Theologische Literaturzeitung 143, 3, 207-209.

Brodersen, Alma (2018): Hossfeld, Frank-Lothar / Bremer, Johannes / Steiner, Till Magnus (Hg.), Trägerkreise in den Psalmen (Göttingen: Vandenhoeck und Rupprecht 2017), in: Theologische Literaturzeitung 143, 10, 1015-1016.

Brodersen, Alma (2018): Neumann, Friederike, Schriftgelehrte Hymnen. Gestalt, Theologie und Intention der Psalmen 145 und 146–150 (Berlin: De Gruyter, 2016), in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 130, 1, 158-159.

Brodersen, Alma (2018): Pajunen, Mika S. / Penner, Jeremy (eds.), Functions of Psalms and Prayers in the Late Second Temple Period (Berlin: De Gruyter 2017), in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 130, 2, 306-307.

Brodersen, Alma (2017): Mensah, Michael Kodzo, „I turned back my feet to your decrees“ (Psalm 119,59). Torah in the Fifth Book of the Psalter (Frankfurt: Peter Lang 2016), in: Theologische Literaturzeitung 142, 9, 902-904.

Brodersen, Alma (2014): Homolka, Walter / Pöttering, Hans-Gert (Hg.), Theologie(n) an der Universität. Akademische Herausforderung im säkularen Umfeld (Berlin: De Gruyter 2013), in: Journal for the Study of the Old Testament 38, 5 (Society for Old Testament Study Booklist 2014), 17-18.

 

Aufnahme eigener Publikationen in Rezensionen

Brodersen, Alma (2022): The Beginning of the Biblical Canon and Ben Sira (Forschungen zum Alten Testament 162), Tübingen: Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-161599-3 (print), ISBN 978-3-16-161992-2 and DOI 10.1628/978-3-16-161992-2 (Open Access eBook).

  • Beentjes, Pancratius (2023) in: Theologische Literaturzeitung 148 (11), 1069-1071, https://www.thlz.com/artikel/24832/
  • Ossandón Widow, Juan Carlos (2023) in: Rivista Biblica, 71, 249-252.

Brodersen, Alma (2017): The End of the Psalter. Psalms 146-150 in the Masoretic Text, the Dead Sea Scrolls, and the Septuagint (Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 505), Berlin: De Gruyter. ISBN 9783110536096.

  • DeClaissé-Walford, Nancy L. (2019) in: Review of Biblical Literature, 1, https://www.bookreviews.org/bookdetail.asp?TitleId=11828
  • Gerstenberger, Erhard S. (2018) in: Biblica, 99, 3, 453-455.
  • Gies, Kathrin (2021): Die Psalmen im Psalter. Wege der gegenwärtigen Forschung, in: Theologische Revue 117, https://doi.org/10.17879/thrv-2021-3474
  • Hieke, Thomas (2019) in: Biblische Notizen, 2, 112-113.
  • Janowski, Bernd (2019) in: Theologische Literaturzeitung 144 (1), 58-60, http://www.thlz.com/artikel/20576
  • Müller, Reinhard (2018) in: Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie 57, 2018, 111-112
  • Neumann, Friederike (2018) in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 130 (1), 123-124
  • Tosco, Lorenzo A. (2018) in: Old Testament Abstracts 41 (3), 727 (#2075)
  • Watson, Wilfred G. E. (2018) in: Folia Orientalia 55, 441.
  • Willgren, David (2018) in: Svensk Exegetisk Årsbok 83, 202–206.

= Brodersen, Alma (2018): The End of the Psalter. Psalms 146-150 in the Masoretic Text, the Dead Sea Scrolls, and the Septuagint, Waco, TX: Baylor University Press [Paperback]. ISBN 9781481308991.

  • Barker, John R. (2019) in: Bible Today 57 (3), 185
  • Begg, Christopher T. (2019) in: Old Testament Abstracts 42 (2), 251 (#780).
  • Brueggemann, Walter (2019) in: Interpretation 73 (3), 109.
  • Girard, Marc (2019) in: Revue Biblique 126 (3), 474-475.
  • Gray, Alison (2021) in: Journal of Theological Studies 71 (2), 828-830.
  • Firth, Jill (2020) in: Euangelion, 3.10.2020, https://www.patheos.com/blogs/euangelion/2020/10/the-end-of-the-psalter
  • Hunter, Alastair G. (2019) in: Journal for the Study of the Old Testament 43 (5), 86-87.
  • Moore, Michael S. (2019) in: Catholic Biblical Quarterly 82 (3), 520-521.
  • Screnock, John (2019) in: Review of Biblical Literature, 9, https://www.bookreviews.org/bookdetail.asp?TitleId=12642
  • Vickery, Zachary A. (2020) in: Bulletin for Biblical Research 30, 137-139.

Brodersen, Alma (2013): Die Bedeutung der Schöpfungsaussagen für die Theologie von Psalm 147 [The Significance of Creation References for the Theology of Psalm 147] (Biblisch-Theologische Studien 134), Neukirchen-Vluyn: Neukirchener Theologie. ISBN 9783788726850.

  • Eder, Sigrid (2014) in: Biblische Bücherschau (12). http://www.biblische-buecherschau.de/2014/Brodersen_Psalm147.pdf.
  • Niemann, Hermann Michael (2016), in: Jahrbuch für Liturgik und Hymnologie 55, 95.

Brodersen, Alma / Neumann, Friederike / Willgren, David (Hg.) (2020): Intertextualität und die Entstehung des Psalters. Methodische Reflexionen – Theologiegeschichtliche Perspektiven (Forschungen zum Alten Testament II 114), Tübingen: Mohr Siebeck. ISBN 9783161563430.

  • Becker, Uwe (2021) in: Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft 133 (1), 111-112.
  • Botha, Phil J. (2021) in: Review of Biblical Literature, 9, https://www.sblcentral.org/home/bookDetails/13732
  • Tucker, W. Dennis (2021) in: Theologische Literaturzeitung 146 (7), 689-691, https://www.thlz.com/artikel/22064
  • Weber, Beat (2021) in: Theologische Revue 117, 1-3.

Stipendien

Preise und Auszeichnungen

  • Theodor-Kocher-Preis der Universität Bern (2023), CHF 50.0000, https://www.unibe.ch/forschung/forschungspreise/theodor_kocher_preis/index_ger.html
  • Manfred Lautenschlaeger Award for Theological Promise an der Universität Heidelberg (2019), EUR 3000, https://www.uni-heidelberg.de/fiit/mlaward.html
  • Leistungsprämie / Award for Outstanding Individual Performance, Ludwig-Maximilians-Universität München (2018)
  • Teamprämie / Team Award, Ludwig-Maximilians-Universität München (2017)
  • LMUMentoring, Ludwig-Maximilians-Universität München (2017-2019)
  • Studienabschlussauszeichnung / Award, Ludwig-Maximilians-Universität München (2012)
  • Sprachenwettbewerbspreise Griechisch, Lateinisch, Englisch / Language Awards in Ancient Greek, Latin, English (2002-2005)
  • Bundespreis Latein des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen (2003)

Eingeworbene Forschungsmittel

  • 2022 Schweizerischer Nationalfonds (SNF), Open-Access-Buchpublikation "The Beginning of the Biblical Canon and Ben Sira", SNF-Projektnummer 213932, https://data.snf.ch/grants/grant/213932; CHF 9118
  • 2022 UniBern Forschungsstiftung, Universität Bern, Schweiz: Reisemittel Septuaginta-Kongress 2022, Stellenbosch, Südafrika / Conference Travel Costs Septuagint Congress 2022, Stellenbosch, South Africa; CHF 1.999
  • 2019 UniBern Forschungsstiftung, Universität Bern, Schweiz: Reisemittelzuschuss SBL 2019 Annual Meeting San Diego, USA / Conference Travel Costs SBL 2019 Annual Meeting San Diego, USA; CHF 1.000
  • 2018 Mentoring-Programm 2019 der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland: Mittel für die Durchführung von internationalen Gastvorträgen im Fach Altes Testament / Funding for international research lectures in Old Testament studies; EUR 3.190
  • 2018 Studienzuschüsse der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland: Mittel zur Durchführung von Berufsinformationsabenden für Theologiestudierende mit Alumni / Funding for career workshops for Theology students led by alumni; EUR 500
  • 2018 Mentoring-Programm 2018 der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland: Mittel für eine studentische Hilfskraft zur Tagungs- und Publikationsvorbereitung “Intertextualität und die Entstehung des Psalters” / Funding for a student research assistant to prepare the conference and publication "Intertextuality and the Formation of the Psalter"; EUR 2.157
  • 2017 Mentoring-Programm 2017 der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland: Reisemittelzuschuss SBL 2017 Annual Meeting / Conference Travel Costs SBL 2017 Annual Meeting; EUR 1.707
  • 2017 Graduate School Distant Worlds, Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland: Konferenzmittel für die Organisation einer internationalen Tagung / Funding for organizing the international conference „Intertextuality and the Formation of the Psalter. Methodological Reflections – Theological Implications“  / "Intertextualität und die Entstehung des Psalters. Methodische Reflexionen – Theologiegeschichtliche Perspektiven“, Ludwig-Maximilians-Universität München, 13.-14.4.2018; Wert: EUR 2.215
  • 2017 Strukturiertes Doktoratsprogramm der Theologischen Fakultäten der Universitäten Basel, Bern und Zürich, Schweiz (Antragstellung gemeinsam mit Nancy Rahn): Konferenzmittel für die Organisation einer internationalen Tagung / Funding for organizing the international conference „Intertextuality and the Formation of the Psalter. Methodological Reflections – Theological Implications“  / "Intertextualität und die Entstehung des Psalters. Methodische Reflexionen – Theologiegeschichtliche Perspektiven“, Ludwig-Maximilians-Universität München, 13.-14.4.2018; Wert: CHF 1.953
  • 2014 Faculty of Theology and Religion, University of Oxford, UK: Reisemittelzuschuss SBL 2014 International Meeting / Conference Travel Costs SBL 2014 International Meeting; GPB 250
  • 2014 St John’s College, Oxford, UK: Reisemittelzuschuss SBL 2014 International Meeting / Conference Travel Costs SBL 2014 International Meeting; GPB 250
  • European Association of Biblical Studies (EABS)
  • Higher Education Academy (HEA), UK – Associate Fellow
  • International Society for the study of Deuterocanonical and Cognate Literature (ISDCL)
  • Münchner Zentrum für Antike Welten (MZAW)
  • Society of Biblical Literature (SBL)
  • Society for Old Testament Study (SOTS)
  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (WGTh)

2024

  • Swiss Dead Sea Scrolls Meeting, Universität Bern
  • Society for Old Testament Study (SOTS), Winter Meeting, University of Cambridge, Online ("Why Ben Sira did not read the Bible" / auf Einladung / invited paper)

2022

  • Congress on the Theology and Theological Reception of the Septuagint, Stellenbosch University, South Africa ("The Role of the Bible in Septuagint Theology" / auf Einladung / invited paper)
  • Swiss Dead Sea Scrolls Meeting, Université de Lausanne
  • Schweizer Sozietät Altes Testament, Universität Basel
  • Congress of the International Organization for the Study of the Old Testament (IOSOT), Universität Zürich (“No Canon in Ben Sira”)
  • Biblische Sozietät, Universität Bern (Festvortrag anlässlich der abgeschlossenen Habilitation "Warum Sirach nicht die Bibel las")
  • Studies in Second Temple Judaism: A Global Enterprise, An International Online Conference, University of Michigan, USA, Online ("Ancient Intertextuality Beyond the Bible" / auf Einladung / invited paper)

2021

  • Swiss Dead Sea Scrolls Meeting, Universität Zürich
  • Deutschschweizer Sozietät Altes Testament, Universität Fribourg
  • Scroll Approaches to the Hebrew Bible, International Symposium, KU Leuven, Belgium, Online
  • 11th Enoch Seminar – LMU Munich Congress on Apocalypticism in Antiquity, Ludwig-Maximilians-Universität München, Online (Response, auf Einladung / invited response)
  • Gastvortrag im Seminar „Psalms in Interpretation“, Atlantic School of Theology, Halifax, Kanada, Online ("The End of the Psalter" / auf Einladung / invited paper)
  • Alttestamentliche Sozietät, Ludwig-Maximilians-Universität München, Online ("Von Zirkelschlüssen und Traditionsvielfalt: Jesus Sirach und der Beginn des Bibelkanons" / auf Einladung / invited paper)

2020

  • Alttestamentliches Forschungskolloquium, Universität Bern, Online („Ben Sira and the Beginning of the Biblical Canon“, auf Einladung / invited paper)
  • Society of Biblical Literature (SBL), Virtual Annual Meeting, Online
  • Deutschschweizer Sozietät Altes Testament, Universität Bern (Organisation gemeinsam mit Dr. Nancy Rahn)
  • The Dead Sea Scrolls in Recent Scholarship: A Virtual Public Conference, New York University, USA, Online

2019

  • Society of Biblical Literature (SBL), Annual Meeting, San Diego ("Traditional Figures and Textual Authority in Ben Sira’s 'Praise of the Ancestors'")
  • Biblische Sozietät, Universität Bern ("Kennt Sirach die Bibel?", auf Einladung / invited paper)
  • Deutschschweizerische Sozietät Altes Testament, Universität Zürich ("Jesus Sirach und der Beginn des Bibelkanons", auf Einladung / invited paper)
  • Society of Biblical Literature (SBL), International Meeting, Rome ("No Final Hallel: Material Sources for Psalms 146-150", auf Einladung / invited paper)
  • Manfred Lautenschlaeger Award for Theological Promise 2019 Colloquium, Universität Heidelberg („Biblical Canon and Ben Sira“, auf Einladung / invited paper)
  • Old Testament Seminar, Ludwig-Maximilians-Universität München („Jesus Sirach: Der Beginn der Bibel? Ein Arbeitsbericht zur Forschungsgeschichte“, auf Einladung / invited paper)
  • Research Forum, Graduate School Distant Worlds, Ludwig-Maximilians-Universität München ("Jesus Sirach: Der Beginn der Bibel?")

2018

  • The Bible and the Academy. Symposium in Honour of Professor John Barton, Oxford (“Textual Criticism: From Urtext to Parallel Columns”, auf Einladung / invited paper)
  • Old Testament Seminar, Ludwig-Maximilians-Universität München („Textkritik des Alten Testaments: Neuere Forschungstendenzen“, auf Einladung / invited paper)
  • Archaeology of Mind, Interdisciplinary Explorations in the Field of Old Testament Thinking, Monte Verità, Ascona, Switzerland (Response, auf Einladung / invited paper)
  • „Intertextuality and the Formation of the Psalter. Methodological Reflections – Theological Implications“ / "Intertextualität und die Entstehung des Psalters. Methodische Reflexionen – Theologiegeschichtliche Perspektiven“, Ludwig-Maximilians-Universität München (Organization http://www.gs-distantworlds.mzaw.lmu.de/de/News/Konferenz-Intertextualitaet-und-die-Entstehung-des-Psalters-13-14-April-2018, Paper / Vortrag „Quellen und Intertextualität: Methodische Überlegungen zum Psalterende“)
  • The Eras of Empires: Four Kingdoms Motifs in Ancient Historiographies, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 7. Internationale Fachtagung zur Septuaginta „Die Septuaginta. Themen – Manuskripte – Wirkungen“, Wuppertal („Canon and the Greek Prologue to Ben Sira“, auf Einladung / invited paper)

2017

  • Society of Biblical Literature (SBL), 2017 Annual Meeting, Boston
  • Society of Biblical Literature (SBL), International Meeting, Berlin („The End of the Psalter“)
  • Old Testament Seminar, Ludwig-Maximilians-Universität München („Sirachprolog und Kanonfrage“, auf Einladung / invited paper)
  • 4. Internationale Tagung der Projektgruppe „Anthropologie(n) des Alten Testaments“, Thema „Gott und Mensch im Alten Testament. Zum Verhältnis von Gottesbild und Menschenbild“, Bern (Response, auf Einladung / invited paper)
  • Discovering, Deciphering and Dissenting: Ben Sira's Hebrew Text, 1896–2016, Cambridge

2016

  • 6. Internationale Fachtagung zur Septuaginta „Die Septuaginta. Geschichte – Wirkung – Relevanz“, Wuppertal („The Septuagint’s Relevance for the End of the Psalter“, auf Einladung / invited paper)
  • Old Testament Seminar, Ludwig-Maximilians-Universität München („Der Bibelkanon und Jesus Sirach“, auf Einladung / invited paper)
  • Old Testament Seminar, Ludwig-Maximilians-Universität München („The End of the Psalter (Das Ende des Psalters)“, auf Einladung / invited paper)
  • 3. Internationale Tagung der Projektgruppe „Anthropologie(n) des Alten Testaments“, Thema „Individualität und Selbstreflexion in den Literaturen des Alten Testaments II“, Wittenberg (Response, auf Einladung / invited paper)
  • „Ethical Reading“ Workshop, Oxford
  • Oxford Psalms Network Workshop, Oxford
  • Oxford & Cambridge Biblical Studies Conference, Oxford

2015

  • Old Testament Seminar, University of Oxford („The End of the Psalter: Final Results“, auf Einladung / invited paper)
  • Society for Old Testament Study (SOTS), Summer Meeting, Edinburgh
  • Old Testament Graduate Seminar, University of Oxford (Chair)
  • Oxford & Cambridge Biblical Studies Conference, Cambridge (Chair)
  • Old Testament Seminar, University of Oxford („Praise or Revenge? Psalms 150 and 149 at the End of the Psalter“, auf Einladung / invited paper)

2014

  • Old Testament Studies Epistemologies and Methods (OTSEM), Hamburg
  • Society for Old Testament Study (SOTS), Summer Meeting, Oxford
  • Society of Biblical Literature (SBL), International Meeting, Wien („Impact of Septuagint Intertextuality: A Comparison of Selected Psalms in Hebrew and Greek“)
  • St Andrews Symposium for Biblical and Early Christian Studies, St Andrews („The End of the Psalter: Text Forms and Intertextuality“)
  • Oxford & Cambridge Biblical Studies Conference, Oxford (Organisation)
  • Old Testament Graduate Seminar, University of Oxford („Psalm 150: Where, Why, and How is God to be Praised?“)
  • Oxford-Leiden-Bonn Biblical Studies Colloquium, Oxford
  • Society for Old Testament Study (SOTS), Winter Meeting, Durham („The End of the Psalter. An Intertextual Analysis of the Oldest Hebrew and Greek Sources of Psalms 146-150“)
  • Global Scholars Symposium, Oxford

2013

  • Theologischer Arbeitskreis Pfullingen (TAP), Bad Herrenalb („Theologie(n) am Ende des Psalters? Eine intertextuelle Analyse der ältesten Quellen von Psalmen 146-150 und 151LXX“)
  • Oxford-Bonn Seminar, Bonn (Response)
  • International Organization for the Study of the Old Testament (IOSOT), München (Chair)
  • Society for Old Testament Study (SOTS), Summer Meeting, Bangor
  • Oxford & Cambridge Biblical Studies Conference, Cambridge („‘Neither delighteth he in any man’s legs’: How to Explain Psalm 147“)
  • Old Testament Graduate Seminar, University of Oxford („Why Creation in Psalm 147?“)
  • Society for Old Testament Study (SOTS), Winter Meeting, Cambridge
  • Global Scholars Symposium, Cambridge

Lehrveranstaltungen

Universität Bern, Schweiz

  • 2023 Übung / Class „Bibelkunde Altes Testament (Propheten)“
  • 2023 Vorlesung / Lecture "Einführung in die Bibel" / "Introduction to the Bible" (mit / with Prof. Dr. Benjamin Schliesser)
  • 2023 Exkursion nach Köln zum Besuch der Sonderausstellung „Susanna: Bilder einer Frau vom Mittelalter bis MeToo“ im Wallraf-Richartz-Museum (mit Prof. Dr. Isabelle Noth, Prof. Dr. Andreas Wagner, Prof. Dr. Mathias Wirth)
  • 2022 Übung / Class „Bibelkunde Altes Testament (Propheten)“
  • 2022 Vorlesung / Lecture "Einführung in die Bibel" / "Introduction to the Bible" (mit / with Prof. Dr. Benjamin Schliesser)
  • 2021 Proseminar / Introductory Seminar "Methoden der Exegese des Alten Testaments"
  • 2021 Übung / Class „Bibelkunde Altes Testament (Propheten)“
  • 2021 Doktorierendenworkshop / Workshop for Doctoral Students "Psalmen und Psalter" / "Psalms and Psalter"
  • 2021 Kurs / Course "Basiswissen Altes Testament" / "Old Testament Basics"
  • 2021 Vorlesung / Lecture "Einführung in die Bibel" / "Introduction to the Bible" (mit / with Prof. Dr. Benjamin Schliesser)
  • 2020 Proseminar / Introductory Seminar "Methoden der Exegese des Alten Testaments"
  • 2020 Übung / Class „Bibelkunde Altes Testament (Propheten)“
  • 2020 Kurs / Course "Basiswissen Altes Testament" / "Old Testament Basics"
  • 2020 Vorlesung / Lecture "Einführung in die Bibel" / "Introduction to the Bible" (mit / with Prof. Dr. Benjamin Schliesser)
  • 2019 Proseminar / Introductory Seminar "Methoden der Exegese des Alten Testaments"
  • 2019 Übung / Class „Bibelkunde Altes Testament (Propheten)“
  • 2019 Doktorierendenworkshop / Workshop for Doctoral Students "Ökologische Theologie und Psalmenexegese" / "Ecological Theology and Psalms Exegesis"
  • 2019 Seminar „Psalmen und Psalter in der Hebräischen Bibel und in Qumran“

Ludwig-Maximilians-Universität München, Deutschland

  • 2018/19 Interdisziplinäres Doktorandenseminar / Interdisciplinary Doctoral Seminar „Culture“
  • 2018 Interdisziplinäres Doktorandenseminar / Interdisciplinary Doctoral Seminar „Identity“
  • 2018 Interdisziplinäres Doktorandenseminar / Interdisciplinary Doctoral Seminar „Soft Skill Workshops“
  • 2017/18 Interdisziplinäres Doktorandenseminar / Interdisciplinary Doctoral Seminar „Canon“
  • 2017/18 Interdisziplinäres Doktorandenseminar / Interdisciplinary Doctoral Seminar „Soft Skill Workshops“
  • 2017/18 Lektüreübung Hebräisch / Hebrew Reading Class
  • 2017 Exkursion nach Israel und Palästina / Study Tour to Israel and Palestine
  • 2017 Hauptseminar / Seminar „Psalmenrezeption im Alten Testament und im frühen Judentum (Qumran)“ (Prof. Dr. Friedhelm Hartenstein, Prof. Dr. Loren Stuckenbruck)

University of Oxford, UK

  • 2015 Lectures „Psalms“, Faculty of Theology and Religion
  • 2015 Reading Class „Greek Text Class: Gospels and Jesus“, Faculty of Theology and Religion
  • 2014-2016 Revision Tutorials „God and Israel in the Old Testament“, Keble College, Trinity College
  • 2014-2015 Tutorials „God and Israel in the Old Testament“, Harris Manchester College, Keble College, Trinity College
  • 2014-2015 Revision Classes „God and Israel in the Old Testament“, Faculty of Theology and Religion
  • 2013-2014 Biblical Hebrew Reading Group, Faculty of Theology and Religion
  • 2013 Exkursion / Study Tour München / Munich, Rhodes Trust

Lehrfortbildungen

  • 2023 Online-Werkzeuge für Lehre in Theologie, Universität Bern
  • 2023 Einbindung interaktiver Online-Werkzeuge in Präsenzlehre, Universität Bern
  • 2021 Begleitung wissenschaftlichen Schreibens, Universität Bern
  • 2020 Bibelwissenschaftliche Methodenseminare, Universität Zürich
  • 2019 Mündlich Prüfen, Universität Bern
  • 2019 Tipps und Tools Hochschullehre, Universität Bern
  • 2019 Workshop Hochschullehre, Universität Bern
  • 2018 „Münchener Inklusionstraining“ (Supporting Students with Disabilities and Chronic Diseases), Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2017 „Genderkompetenz als Schlüsselqualifikation“ (Gender Awareness), Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2015 Associate Fellow of the Higher Education Academy, UK
  • 2014 Developing Learning and Teaching, University of Oxford
  • 2014 Preparation for Learning and Teaching at Oxford, University of Oxford

Lehrpreise

  • 2020 Anerkennung hervorragender Leistungen in der Lehre (ALL), Universität Bern
  • 2023 Anerkennung hervorragender Leistungen in der Lehre (ALL), Universität Bern
  • 2023 Podiumsdiskussion "Wort Gottes im Alten Testament", Universität Bern
  • 2023 Gastvortrag zu Richter 6 und 13 von Prof. Dr. Georg Fischer SJ (Universität Innsbruck), Universität Bern
  • 2022 Podiumsdiskussion "Renaissance der Theologie des Alten Testaments", Universität Bern
  • 2021 Podiumsdiskussion "Geschichte der theologischen Fakultäten der Universität Bern 1834-2011", Universität Bern
  • 2020 Podiumsdiskussion (online) zu Bibelhermeneutik, Universität Bern
  • 2027 Workshop „Psalmen und Psalter im Licht der Handschriften aus Qumran“, LMU München
  • 2017 Podiumsdiskussion "Religion wissenschaftlich erforschen", LMU München
  • seit 2020 Senatsmitglied, Universität Bern
  • seit 2019 Vorstandsmitglied der Mittelbauvereinigung der Universität Bern
  • seit 2019 Promotionskommission der Theologischen Fakultät, Universität Bern
  • seit 2019 Assistierendenversammlung der Theologischen Fakultät, Universität Bern
  • 2022 Ehrenamtliche Co-Präsidentin und damit Co-Vorgesetzte der Geschäftsstellenleitung der Mittelbauvereinigung der Universität Bern
  • 2020-2021 Echogruppe Strategie 2030, Universität Bern
  • 2020 Wahlkommission für Vizerektorate (Vertretung der Mittelbauvereinigung), Universität Bern
  • 2019-2020 Kommission für Internationale Beziehungen, Universität Bern
  • 2016-2019 Assistierendenversammlung der Evangelisch-Theologischen Fakultät, Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2014-2016 Old Testament Subject Group, University of Oxford
  • 2013-2014 Graduate Student Representative for Theology and Religion, University of Oxford
  • 2013-2014 Graduate Theological Society Committee, University of Oxford
  • 2013 Rhodes Trust Welcome Week Coordinator, University of Oxford
  • 2007-2010 Stipendiatensprecher, Stiftung Maximilianeum, München
  • 2006-2011 Studentische Hilfskraft, Ludwig-Maximilians-Universität München